News




Ruben Bemelmans gewinnt den MLP-Cup 2020

Der 17. Internationalen Herren Tennismeister der Metropolregion Rhein-Neckar heißt Ruben Bemelmans. In einem hochklassigen Dreisatzmatch sicherte sich der Turnierfavorit den Bleikristallpokal, das Siegerpreisgeld und 20 ATP Weltranglistenpunkte. Dabei wäre es falsch zu sagen, dass die Erfahrung des zweimaligen Daviscupfinalisten der ausschlaggebende Faktor gewesen sei. Vielmehr musste der junge 18-jährige Jonas Forejtek seinen vorangegangenen Matches Tribut zollen ...  » weiterlesen


Traumfinale beim MLP-Cup 2020

Die Nummer 1 der ATP Jugend Weltrangliste und Junioren US Open Sieger Jonas Forejtek fordert den etablierten Davis Cup Spieler Ruben Bemelmans. Beide mussten in ihrem Halbfinale über drei Sätze gehen, beide entschieden nervenstark ihr Match im dritten Satz Tiebreak. Obwohl zwischen beiden Spielern 14 Jahre Altersunterschied besteht, bestachen sowohl der Junge Tscheche als auch der 32-jährige Belgier mit ihrer Persönlichkeit. Wann immer es darauf ankam, waren beide hellwach und entschieden die Big Points für sich. Die Zuschauer erlebten einen der spannendsten Tennisnachmittage in der 17-jährigen Geschichte der Internationalen Herren-Tennismeisterschaften der Metropolregion Rhein-Neckar. Tennisfans dürfen sich freuen, morgen ab 14:00 Uhr ein ganz besonderes Endspiel im Racket Center erleben zu dürfen. Wir als Veranstalter blicken dem Finaltag vor ausverkauftem Haus mit großen Erwartungen entgegen ...




Deutscher Tennismeister führt Setzliste an

Mit Daniel Masur führt der amtierende Deutsche Hallentennismeister die Setzliste des MLP-Cup 2020 an. Der Finalist des MLP-Cup 2017 greift diesmal erneut nach dem Titel des „Internationalen Herrentennismeisters der Metropolregion Rhein-Neckar“. Nach dem Gewinn der Deutschen Tennismeisterschaft in Biberach im Dezember darf man ihn auch in dem internationalen Feld mit Spielern aus 23 Nationen zu den Topfavoriten zählen.



MLP-Cup Challenge 2020: Favorit setzt sich durch

Tim Handel gewinnt die MLP Cup Challenge und damit die begehrte Wild Card (sponsored by Pekkip Holding) für das Hauptfeld des MLP-Cup 2020. „Sich die Berechtigung zur Teilnahme an einem Weltranglistentennisturnier zu erstreiten ist eine Motivation, sich alles abzuverlangen“, so der 23-jährige, der in der Regionalliga für TC Markwasen Reutlingen in der Regionalliga aufschlägt. Handel freute sich sehr über den Turniersieg. „Das was mein Ziel – deswegen habe ich hier mitgespielt!“


Wild Card Challenge

Der Meldeliste des MLP-Cup 2020 blicken wir mit Spannung entgegen. Den Regularien der ITF entsprechend werden diese am 5. Januar 2020 vorliegen. Bis dahin wissen wir auch, wer sich bei der MLP-Cup Challenge - immerhin ein DTB Ranglistenturnier - die „Pekkip Wildcard“ für das Hauptfeld des kommenden MLP-Cups sichern konnte. Auch zwei Wildcards für die Qualifikation warten auf die Teilnehmer des Turniers vom 3. bis 5. Januar 2020. 


Ein herzlicher Dank an unsere Partner

Die Förderung des MLP-Cup 2020 steht. Als Grundlage dient uns ein, auch dieses Jahr, gut gefüllter Sponsorenpool, bestehend aus einem Netzwerk interessanter und engagierter Firmen sowie Unternehmerpersönlichkeiten, die sich gemeinsam mit uns auf eine tolle Turnierwoche vom 19. bis 26. Januar 2020 freuen.


Ausblick MLP-Cup 2020

von Turnierdirektor Dr. Matthias Zimmermann

Der MLP-Cup im Racket Center erlebt seine 17. Auflage. Für das 25.000 US$ ITF Weltranglisten-Tennisturnier der Herren haben sich die Organisatoren wieder viel vorgenommen. Die „Internationalen Herrentennismeisterschaften der Metropolregion Rhein-Neckar“ haben den Ehrgeiz, dem Prädikat „bestes Turnier der German Masters Series 2017“ gerecht zu werden ... 


Partnerevent - Auftakt zum MLP-Cup 2020

Am 24. Oktober 2019 lud die GSM Gesellschaft für Sportmanagement & Beratung mbH und das Racket Center Nußloch zum gemeinsamen Sponsorenabend in das Penske Sportwagenzentrum Mannheim ein. Neben dem Ausblick auf den MLP-Cup 2020 galt es insbesondere allen Partnern unseren Dank zu sagen, für die teilweise schon jahrelange Unterstützung der "Internationalen Herrentennismeisterschaften der Metropolregion Rhein-Neckar um den MLP-Cup".

 

Die Fahrzeuge von Porsche, der fantastische Saxophonist Jochen Treu, das wunderbare Büffet von Klaus Wamich (cook&more) sowie Weine aus dem Weinhaus Fehser schufen ein tolles Ambiente, das mit Sicherheit allen Gästen in guter Erinnerung bleibt.


Gewinne 1.000 Euro mit nur 7 Punkten

Sei dabei und werde Teil des größten Tableauturniers Badens! Egal ob Anfänger oder Profi, heißen wir dich im Rahmen des MLP-Cup 2020 am Finalwochenende vom 25. bis 26. Januar 2020 zum großen 1 Punkt Turnier willkommen.

 

In einem 128er Feld spielst Du lediglich um einen Punkt, der über Sieg und Niederlage entscheidet. Wer sich den Punkt holt, gewinnt das Match und ist eine Runde weiter. Der Gewinner darf sich nach nur 7 Punkten über ein sattes Preisgeld von 1.000 Euro freuen.


Am 21.01.2019 war das Rhein-Neckar-Fernsehen (RNF) zu Besuch im Racket Center Nußloch um über den MLP-Cup zu berichten.


Bestes Turnier der German Masters Series

Wir sind ausgezeichnet!
Unser MLP-Cup 2017 darf sich das beste Tennisturnier der German Masters Series nennen! An dieser Stelle herzlichen Dank an unsere zahlreichen Partner und Förderer sowie die tatkräftige Unterstützung aller Beteiligten.



WIR Danken