Grußworte

Dr. h. c. Manfred Lautenschläger

 

 

 

Liebe Tennisfreunde,

 

nachdem im vergangenen Jahr der MLP-Cup als „Bestes Turnier der GSM German Masters Series“ ausgezeichnet wurde, startet das Racket Center als „Fitnessstudio des Jahres 2018“ ins neue Jahr. Unter fast 10.000 Sport-, Freizeit- und Fitnessanlagen genießt der Veranstaltungsort der „Internationalen Herrentennismeisterschaften der Metropolregion Rhein-Neckar“ eine herausragende Stellung. Darauf sind wir stolz – und gleichermaßen dankbar ...

Stefan Bitenc

BTV-Präsident

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Tennisfreunde, 

 

auch für 2019 schafften es die Veranstalter des MLP-Cups im kleinen Nußloch ein 25.000 US$ Weltranglistenturnier auf die Beine zu stellen. Mit viel Liebe zum Sport ist der MLP-Cup über die Grenzen der Region und unseres Badischen Tennisverbands hinaus zu einem herausragenden Sportevent gereift. Die hervorragenden Bedingungen für Spieler und Zuschauer und die tollen Rahmenveranstaltungen des MLP-Cups ...


Joachim Förster

Bürgermeister Nußloch

 

 

Liebe Tennisfreunde,

 

Bereits die 16. Auflage des MLP-Cups wird in diesem Jahr in Nußloch ausgetragen. Ich darf alle Gäste und aktiven Sportler in unserer schönen Wohngemeinde willkommen heißen.

 

Es freut mich, dass dieses internationale Weltranglistenturnier im frisch gekürten „Fitnessstudios des Jahres 2018“ stattfindet. Damit beweist das Racket-Center, dass es nicht nur Ausrichter des MLP-Cups, sondern eine einzigartige Sport-, Freizeit- und Fitnessanlage ist.

Dr. Matthias Zimmermann

 

 

Liebe Tennisfreunde,

Werte Besucher unseres MLP-Cup 2019,

 

Ob wir im vergangenen Jahr der Auszeichnung „Bestes Turnier der German Masters Series“ gerecht werden konnten, wird sich bei den „Internationalen Herrentennismeisterschaften der Metropolregion Rhein-Neckar um den MLP-Cup 2019“ zeigen. Schon jetzt belegt die Zahl der Sponsoren und Förderer, dass das Engagement unseres Teams Wertschätzung erfährt. Auch sind wir zuversichtlich, dass sich der Zuschauerzuspruch weiter ungebremst entwickeln wird und wir am Ende eines erfolgreichen Turniers abermals in Dankbarkeit auf eine tolle Tenniswoche zurückblicken dürfen.